großes rhombisches Triakontaeder

2

großes rhombisches Triakontaeder

Es handelt sich um das Modell eines geometrischen Körpers aus Papier, Durchmesser ca 30 cm. Es ist aus 30 kongruenten rautenförmigen Flächen aufgebaut, die sich gegenseitig durchdringen. Um die innere Struktur sichtbar zu machen, wurden in die Flächen Öffnungen geschnitten. Der Aufbau geschieht schichtweise von innen nach außen. Hier sind es 12 Schichten. Der Aufbau des Polyeders wurde mit dem Programm Stella4D analysiert, die Konstruktion der Muster und Netze erfolgte mit CorelDRAW. Die Netze der einzelnen Schichten umfassen hier 37 Seiten a DIN A4.

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pin It on Pinterest

Share This